Über den Weichensteller:

Michael Schäfer, Jahrgang 1969, mit einem im Grunde ganz normalen Leben:

 

„Ich habe selbst jene Krisen erlitten, durchkämpft und
bewältigt, die jeden treffen können: Kündigung, Arbeitslosigkeit, Depression, Scheidung.


Doch jede Krise ist immer auch eine Möglichkeit für einen Entwicklungs- und Reifesprung, wenn man dies als Chance begreift und aktiv anpackt. Nach einer Therapie, beruflicher Umorientierung, Selbstfindung und einem Neuanfang als freiberuflicher Journalist und Buchautor lebe ich heute - von unnötigem Ballast befreit - das Leben, wie es mir Sinn liefert, mich bereichert und mir entspricht.

MEIN Leben 2.0“!


Mit den Fähigkeiten eines hochsensitiven und hochempathischen Menschen, meinen gemachten Lebenserfahrungen und zusätzlich angeeignetem psychologischen/therapeutischen Fachwissen, möchte ich nun auch anderen in vergleichbaren Krisensituationen helfen. Dafür habe ich als sehr persönliche Herzenssache die Lebensberatung DER WEICHENSTELLER gegründet.

 

Und weil ich - als gebürtiger Odenwälder - eine große Affinität zur Natur besitze und mich ihr sehr verbunden fühle, habe ich ihr unterstützendes Potential für Heilung, Schutz, Trost und seelischen Aufbau erkannt. Daher auch die Idee, Natur zum aktiv genutzten"Beratungsraum" zu machen, um Körper und Geist als Einheit wieder zu stärken. 


Jeder Mensch ist anders, jeder ist ein eigenes Universum. Eine Beratung rein nach Schema-F und Lehrbuch funktioniert selten. Das Einlassen auf und Einfühlen in den Klienten sind die Grundlagen. Hohe Empathie und eine ausgeprägte Intuition sind dafür der Schlüssel. Das sind, zusammen mit meinen individuellen, kreativen und praxisorientierten Lösungsansätzen, meine Stärken.“